News / Presse

Aus dem Projekt „Animal-Aided Design im Wohnumfeld“ ist nun der öffentlich zugängliche Abschlussbericht erschienen, der Lösungen aufzeigt, wie Tiere im Umfeld des Menschen leben können, um den Menschen Naturerfahrungen zu ermöglichen


Abschlussbericht aus dem Projekt „Animal-Aided Design im Wohnumfeld“

ARD „Erlebnis Erde“: Animal-Aided Design im Wohnungsbau - Wohnraum für Wildtiere und Menschen, Die TUM, Aktuelles, 19.11.2021

Bericht (135MB): https://www.bfn.de/sites/default/files/2021-09/Skript595.pdf


Berichte in der Presse

Samenausbreitung durch Schnecken

Originalpublikation:
Türke, M., K. Andreas, M. M. Gossner, E. Kowalski, M. Lange, S. Boch, S. Socher, J. Müller, D. Prati, M. Fischer, R. Meyhöfer, and W. W. Weisser. 2012. Are gastropods, rather than ants, important dispersers of seeds of myrmecochorous forest herbs? American Naturalist 179(1):124-131.

  • Technische Universität München - Ökosystemforschung: Wie Schnecken die Ausbreitung von Pflanzen sichern. published online, 14.02.2012,
    Link zum Artikel
  • Bild der Wissenschaft - Samentransport im Schneckentempo. 05.2012, p. 11
    Link zum Artikel PDF
  • Der Standard - Wenn Ameisen rar sind, springen die Schnecken ein. published online, 15.02.2012,
    Link zum Artikel
  • Gärtnerbörse-Newsletter - Schnecken positiv sehen. 03.2012, Nr. 3, S.1
    Link zum Artikel PDF

Vortrag

Wolfgang W. Weisser in der INRA-Vortragsreihe Agrarökologie (Paris 2012)
http://mediatheque.inra.fr/media/detail/75391/private