Dr. rer. nat. Werner Rolf


Dr. rer. nat. Werner Rolf

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Technische Universität München
Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung

Tel. +49 (0)8161 / 71 4777
Email: werner.rolf@tum.de
Researcher ID: ORCiD | ResearcherID
Social Network: @ResearchGate  @LinkedIn. | @twitter


Werner Rolf ist seit 2012 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Lehre und Forschung, mit Gastaufenthalten an Universitäten in Lissabon, Gent und Warschau. Er ist Vorstandsmitglied von IALE Deutschland  sowie im Exekutivkommitee von IALE-Europe  engagiert. Als Gutachter ist er für internationale Fachzeitschriften und war im Rahmen von TEEB-DE und IPBES  tätig. Darüberhinaus, ist er leitender Co-Redakteur und Mitherausgeber des peer-reviewed Open-Access E-Journals Landscape Online.

Die Forschungsinteressen von Werner Rolf liegen im Bereich multifunktionaler Landschaften, kooperativer und partizipativer Planungsansätze und Landnutzungsszenarien, einschließlich Analyse und Modellierung komplexer räumlicher und funktionaler Zusammenhänge mit GIS. Ein aktueller Forschungschwerpunkt liegt im Bereich Grüne Infrastrukturplanung auf verschiedenen Maßstabsebenen. In vielen Jahren angewandter Forschung hat er Erfahrungen mit kollaborativen und transformativen Forschungsansätzen im Bereich nachhaltiges Landnutzungsmanagement gesammelt. Er verfügt über internationale Forschungserfahrung, in ländlichen und städtischen Räumen Europas. 


Forschungsaktivitäten

  • GREEN SURGE – Green Infrastructure and Urban Biodiversity for Sustainable Urban Development and the Green Economy (Förderung: EU FP7 Projekt, 2013-2017)
  • GreenInfra - Grüne Infrastruktur im urbanen Raum: Grundlagen, Planung und Umsetzung in der integrierten Stadtentwicklung (Förderung: Bundesamt für Naturschutz, 2016-2017)
  • LUIGI: Linking Urban and Inner-Alpine Green Infrastructure – Multifunctional Ecosystem Services for more liveable territories (Förderung: Interreg Alpine Space, 2019-2022)

Lehre

  • Studienprojekte zur Landschaftsplanung/-entwicklung (B.Sc. und M.Sc.)
  • Seminare im Rahmen des Moduls Spezielle Fragen der Landschaftsentwicklung (M.Sc.) zu den Themen Inwertsetzung von Natur und Landschaft, Klimaanpassung sowie Grüne Infrastruktur
  • Beiträge zu Vorlesungsveranstaltungen (B.Sc./M.Sc.), u.a. Standortökologie, Planung und Naturschutz, Theorien und Methoden der Landschaftsplanung, Ökologische Grundlagen des Naturschutzes für die Planung 
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung (B.Sc.), Naturschutz und Landschaftsplanung (M.Sc.) und Ingenieurökologie (M.Sc.) 

Aktuelle Lehrveranstaltungen


Ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen

  • Rolf, W. 2022 (in print). A typology for green infrastructure planning to enhance multifunctionality incoporating peri-urban agricultural land. In: Misiune, I., Depellegrin, D., Egarter Vigl, L. (eds) Exploring the Multiple Values of Nature: Connecting Ecosystems and People Across Landscapes. Springer. 
  • Rolf, W. 2021. Transformation pathways towards sustainable urban development by the inclusion of peri-urban farmland in green infrastructure strategies. Landscape Online. doi:10.3097/LO.202196
  • Hansen, R., van Lierop, M., Rolf, W., Gantar, D., Erjavec, I. S., Rall, E.L., Pauleit, S. 2021. Using green infrastructure to stimulate discourse with and for planning practice – Experiences with fuzzy concepts from a pan-European, a national and a local perspective. Socio-Ecological Practice Research. doi:10.1007/s42532-021-00087-2
  • Rolf, W, Diehl, K., Zasada, I., Wiggering, H. 2020. Integrating farmland in Urban Green Infrastructure. An evidence synthesis for informed policymaking. Land Use Policy. doi:10.1016/j.landusepol.2020.104823
  • Rolf, W., Peters, D. 2020. Algorithmic Landscapes meet Geodesign for effective Green Infrastucture Planning – Ideas and Perspectives. Journal of Digital Landscape Architecture. doi:10.14627/537690049
  • Rolf, W., Pauleit, S., Wiggering, H. 2019. A stakeholder approach, door opener for farmland and multifunctionality in Urban Green Infrastructure. Urban Forestry & Urban Greening. doi:10.1016/j.ufug.2018.07.012 
  • Rolf, W., Peters, D., Lenz, R., Pauleit, S. 2018. Farmland – an Elephant in the Room of Urban Green Infrastructure? Lessons learned from connectivity analysis in three German cities. Ecological Indicators. doi:10.1016/j.ecolind.2017.06.055 
  • Hansen R., Born D., Lindschulte K., Rolf W., Bartz R., Schröder A., Becker C.W., Kowarik I., Pauleit S., 2018. Grüne Infrastruktur im urbanen Raum: Grundlagen, Planung und Umsetzung in der integrierten Stadtentwicklung. Bundesamt für Naturschutz, Bonn, BfN-Skripten 503

> Verzeichnis mit allen wissenschaftlichen Beiträge (PDF)